Touren

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Bitte bei der Tourenanmeldung über das Online Formular für jede Person ein Formular ausfüllen; dass heisst, keine zusätzlichen Personen über das Feld "Bemerkungen" anmelden!

Alvierüberschreitung 2345 m ab Palfries

DatumMi 25. Sept. 2024 1 Tag
GruppeSenioren
Leitung
Leitung
Typ/Zusatz:W (Wanderung)
AnforderungenTechn. T3
Auf-, Abstieg/Marschzeit+/- je 1200m, Distanz 13km, reine Wanderzeit 5.5h.
ReiserouteÖV
Karten1135, 1155
Route / DetailsWinterthur ab 7.09, S11 Gleis 3, Zürich ab 7.38 IC3 Gleis 10, Bus B 441 ab Sargans Kante D 08.36, Heiligkreuz (Mels) Ragnatsch an 08.44, Palfriesbahn 09.00.
ZusatzinfoDer Aufstieg führt uns durch das Chemmi, wo am Wegrand Seile angebracht sind. Plötzlich führt nur noch eine Leiter nach oben. Am Ende der Leiter blickt man zum ersten Mal auf die andere Seite zum Rheintal. Auf dem Gipfel bietet sich ein atemberaubendes 360-Grad-Panorama. Man blickt aus ungewohnter Richtung zum Alpstein, zu den Glarner und Bündner Alpen sowie auf die Österreicher und Liechtensteiner Berggipfel. Die Alvier-Hütte auf dem Gipfel versprüht Charme und bietet lokale Spezialitäten an.
Der Abstieg führt uns auf die andere Seite und über den wunderschönen und interessanten Vormsweg, welcher auch an einigen Stellen mit Seilen abgesichert ist, wieder zur Palfriesbahn zurück. Der Weg ist nirgends ausgesetzt, man braucht einfach bei der Leiter (ist in einem breiten Kamin) und den Seilen die Hände.
Da wegen der Revision der Palfriesbahn das Datum verschoben werden musste kann es sein, dass die Tour nicht mehr durchgeführt werden kann da vielleicht die Verhältnisse nicht mehr gut genug sind (zu nass oder ev. schon Schnee?).
AusrüstungFür Wanderungen gemäss Jahresprogramm
Durchführungskontaktper Email bis spätestens am Abend vor der Tour
anmelden drucken

Touren


Dezember 2023
Do 7. Dez.  (W)
Fr 8. Dez.  (HK)
Sa 9. Dez.  (Event)
Mo 11. Dez.  (HK)
Sa 16. Dez.  (S)
Sa 16. Dez.  (S)