Kistenpasshütte

Wie ein Adlerhorst klebt die Kistenpasshütte am Felsen und bietet einen atemberaubenden Tiefblick auf den Limmernstausee und eine sagenhafte Aussicht auf Selbstsanft, Bifertenstock, Tödi bis zum Kaiserstock (SZ).

Reservationen

Ab Juni bei Hüttenwart Maurice Caviezel via Hüttentelefon: 079 201 35 13

Übernachtung und Verpflegung

Die Übernachtung kostet für SAC- Mitglieder Fr. 22.-; Nichtmitglieder Fr. 32.- pro Nacht im Massenlager; Mitglieder SAC-Jugend Fr. 14.; Jugendliche vom 7. bis zum vollendeten 20. Altersjahr/SAC-Tourenleiter und Leiter der SAC-Jugend (in Ausübung der Leitertätigkeit) Fr. 18.-.

Abendessen: Fr. 25.-
Morgenessen: Fr. 15.-
Zusätzlich wird eine Kurtaxe von Fr. 1.50 erhoben.

Bewartung

Die Hütte ist von Juli bis Mitte Oktober durchgehend bewartet. Auskunft gibt der Hüttenwart.
Die unbewartete Hütte ist geschlossen, sie besitzt keinen Winterraum.

Erreichbarkeit ab Linthal

Ins Tierfed (ca. 6 km vom Bahnhof Linthal GL) gelangen Sie mir Ihrem PW (Parkplätze vorhanden) oder per Taxi.

Alpentaxi

Bergfahrten

der Seilbahn Linth-Limmern: Fahrplan
Kosten Erwachsene Fr. 15.- retour, Fr. 10.- einfach, Kinder Fr. 7.- retour, Fr. 5.- einfach
Automatische Information Tel. 055 285 24 85
Anmeldung von Gruppen ab 6 Personen (Bürozeiten) Tel. 055 285 29 11

Bergstation Kalktrittli - Muttseehütte (neu ausgebauter Weg) - Kistenpasshütte ca. 4 Stunden ab Bergstation

Erreichbarkeit ab Brigels

Bahnstation "Tavanasa", dann mit dem Postauto bis Brigels (Breil) fahren.
Brigels - Kistenpass - Kistenpasshütte ca. 5 Stunden Wanderung.

Verkürzte Variante:
Mit dem Taxi (Taxi Mario: 081 941 22 22) von Brigels auf die Alp Quader fahren. Alp Quader - Kistenpasshütte ist dann noch eine Wanderung von ca. 3.5 Stunden.

Geheimtipp

Kistenpasshütte - Kistenpass - "Höhenweg" bis Panixerpass - Elm (6 - 7 h), lange aber wunderschöne Wanderung.

Bilder ...

Touren


Februar 2017
Fr 24. Feb.  (W)
Fr 24. Feb.  (HK)
Sa 25. Feb.  (S)
Sa 25. Feb.  (S)
Mo 27. Feb.  (SS)
März 2017
Mi 1. Mär.  (Training)