JO Clean-Up um Muttseehütte

Datum Do 13. Aug.  bis Fr 14. Aug. 2020
Gruppe Jugend,KiBe,FaBe
Leitung
Dorfstrasse 2
8352 Elsau
Telefon P +4152 534 40 76
Mobile +4178 763 03 47
E-Mail:
Leitung
Rudolfstrasse 33
8400 Winterthur
Mobile +41 78 851 77 05
E-Mail:
Typ/Zusatz: Event (Event) spez. Kostenberechnung
Anforderungen Kond. A
Techn. T3
Auf-, Abstieg/Marschzeit 2.5 Stunden Aufstieg zur Hütte
Reiseroute Kleinbus bis Tierfehd GL, Seilbahn bis Kalktrittli, zu Fuss bis zur Hütte
Unterkunft / Verpflegung Muttseehütte SAC
Kosten kostenlos
Karten 1:25 000 1193 Tödi
Route Muttenwändli oder Mörtel
Treffpunkt 13.8.2020, 6:00 Uhr / Untere Vogelsangstrasse 11, Winterthur
ZusatzinfoVor den 1970/80er-Jahren wurde der Abfall aus dem Hüttenbetrieb und von den Bergsteigenden oft in der Umgebung von SAC-Hütten entsorgt. Damals war ein anderes Umweltbewusstsein vorhanden, es gab noch keine Helikopterversorgung und keine Umweltgesetzgebung. Diese Art der Abfallentsorgung war damals auch im Flachland üblich.

Letztes Jahr hat Mario von der Muttseehütte eine solche Deponie entdeckt, die wir nun im Rahmen eines Clean-Ups ausheben, sauber entsorgen und ggf. renaturieren möchten.

Alle Teilnehmenden tragen zu einer sauberen Bergwelt bei, erhalten ein "Clean Mountains" T-Shirt und erleben neben dem Erreichen eines gemeinsamen Ziels hautnah Helikopterflüge mit Material. Zudem gibt es einen Zustupf in die JO Kasse, welcher dann wieder für Lager (KiBe, Sommer, etc.) und Material verwendet werden kann. Selbstverständlich wird Kost und Logis durch die Sektion übernommen.
Ausrüstung Wanderausrüstung (auch Regenwetter bedenken!); Arbeitshandschuhe und evtl. Arbeitskleider (v.a. Hosen); ein paar Hygienemasken und etwas Desinfektionsmittel (Corona lässt grüssen)
Durchführungskontakt Andreas Ruckstuhl